HOME


Biographie | Klassischer Gesang | Obertongesang
CD / Hörprobe

 


Singen mit Obertönen (2/2)

In den achziger Jahren machte die Esoterik-Bewe­gung dieses Phänomen auch im Westen einem größeren Puplikum bekannt.

Als klassischer Sänger verknüpfte Bernhard Li Bruckboeg die Elemente des Obertongesanges leben­dig mit der traditionellen abendländischer Musik und verbindet die Kunst des Gesanges mit der Kunst Obertongesang.

Der musikalische Bogen spannte sich vom Volkslied über die Klassik bis zu Eigenkompositionen.

Die Faszination geht aus von der Ursprünglichkeit des Stimmklanges befreit von der Sprache.

Ein spannendes, wohltuendes und verknügliches Hör­erlebnis zugleich.
Hier geht's zur CD & Hörprobe.


















  zurück zu Seite 1